Datenschutzgrundverordnung

Mit diesen Hinweisen informiert Sie Loifinanz wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und über die Ihnen, gemäß der ab 25. Mai 2018 in Kraft stehenden EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“), zustehenden Rechte. Etwaige Änderungen dieser Datenschutzerklärung können jederzeit online auf unserer Website eingesehen werden.

 

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?

Loifinanz – Herbert Loidolt, Hauptstrasse 31/1, 2353 Guntramsdorf, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, (im Folgenden Loifinanz)

Welche Art personenbezogener Daten erfasst Loifinanz?

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns bekannt geben z. B. wenn Sie sich für den Loifinanz newsletter anmelden, sich an unseren Kundenservice wenden, an Gewinnspielen teilnehmen und insbesondere auch, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, Bespräche führen und Vergleichsangebote einholen.

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten sind: Name, Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Einlagezahlen Grundbuch,

 

Wie verwendet Loifinanz Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

   Versand von Angeboten (z.B. E-Mail, SMS, Print) wie Newsletter und Prospekte

   Benachrichtigung der Gewinner von Gewinnspielen

   Versand von Geburtstagsnachrichten (E-Mail, SMS, Brief)

   Kontaktaufnahme für den Fall, dass beispielsweise Lösungen mitgeteilt werden oder Nachfragen            

   entstehen

   Versendung von Umfragen, die Ihnen die Gelegenheit bieten, unsere Angebote und Services zu  beurteilen und ggf. mitzuverbessern

Wir geben Ihre personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter und bewahren diese so lange auf, wie es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

Grundsätzlich besteht weder eine wie immer geartete Verpflichtung zur Bereitstellung von einigen oder allen der o.a. Daten noch ist dies für einen Vertragsabschluss erforderlich.

Je nach bereit gestellten Daten ist die Erfüllung der o.a. Zwecke mehr oder weniger möglich. (Haben Sie z.B. Ihr Geburtsdatum nicht bekannt gegeben, werden Sie auch keine Geburtstagsnachrichten erhalten).

Wo bewahrt Loifinanz Ihre personenbezogenen Daten auf?

Die von Ihnen erfassten Daten werden grundsätzlich innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) aufbewahrt.

Nur jene Emailadressen, welche über die Newsletteranmeldung unserer Website erfolgen, werden von unserem Websiteprovider  im Sinne der DSGVO verarbeitet.

Soweit dies für den Versand des Loifinanz-Newsletter erforderlich ist, übermittelt wir Daten an externe Empfänger, wie Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO (Newsletterdienste) innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben bei Vorliegen der dafür erforderlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden; das Recht auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht und nicht zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen notwendig ist, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Diese Daten werden dann nicht weiterverarbeitet, sofern nicht ein anderer Grund für eine rechtmäßige Verarbeitung vorliegt.

Beschwerden können an die österreichische Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/) gerichtet werden.

Herbert Loidolt

DSC 9845 0

 

Hier finden Sie uns!

Powered by CoalaWeb

Kontakt

+43 664 3446201

E-mail: office@loifinanz.at